Download Über die Darstellung der Hornhautoberfläche und ihrer by F. P. Fischer PDF

By F. P. Fischer

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Über die Darstellung der Hornhautoberfläche und ihrer Veränderungen im Reflexbild PDF

Best german_11 books

Ökologische Ökonomie: Individuum und Natur in der Neoklassik · Natur in der ökonomischen Theorie: Teil 4

Der wichtigste Zweck dieses Vorwortes ist, allen, die es betrifft, für die erwiesene Geduld zu danken -voran meinem Freund Hans Immler, dann dem Westdeutschen Verlag und den Leserinnen und Lesern, welche seit Jahren von einer Ankündigung zur nächsten vertröstet worden sind. Die Dinge, die dazwischen kamen, waren nie wichtiger, aber sie waren stets eiliger, weil sie Aktuelles betrafen, was once sich nicht aufschieben lieB.

Ultraschallfibel: Orthopädie Traumatologie Rheumatologie

Mit der Neuauflage der Ultraschallfibel Orthopädie,Traumatologie, Rheumatologie liegt wieder ein aktuelles, praxisnahes Kurzlehrbuch zur Einführung in die Ultraschalldiagnostik vor. Der Leser lernt zunächst die richtige Schnittführung zur sonographischen Untersuchung der Weichteile und Gelenke kennen.

Extra info for Über die Darstellung der Hornhautoberfläche und ihrer Veränderungen im Reflexbild

Example text

2 1. eIIPII. Int .. rt·ssantcrweis! llelen Liehtziige ilJl"(~r Hichtung lIlu·h erhaltPlI geblieben, .. ill l'mstand, der zpigt, dass si .. [j!. , mit ,Vasser bpnetzt, ilJr(~ Forlll vcriiJldert. n·. Auss('nlelll ist in dieser Abbildllng eine feine Wabe1lnctzullg Zll s('lle1l, dip Ahnlichl((,it lIIit der VOll Abb. t. A"stand 112 IIJIII. 21 zeigt. ' Auge lIach Bespiilell mit physiologischer Koehs al z I ii s 11 n p: , die eine fast vülligc Wiederherstellullg des ursl'rii1lg1ichcII Zustalilles, A "10.

Linsp, zl'ig"{m Rieh cliese Furchen deutlich, nur vergehen sie i:lO rasch, class man sie zwar sipht, abpr keil1l~ Einzelheiten festzustellen v(mnag. eigt eine schematische Darstellung der Erscheinung mit dem Lupenspiegel betrachtet. 48. Eine ebenso schematische Wiedergabe der Erscheinung bei der Betrachtung mit dem lIornhautmikroskop. Okular 10, Ohjektiv 4. In heiden Zeiehnungen sind die Cirössenverhältnisi:le absiehtlieh übertrieben. Die Auffinclung der Furchen gelingt a1l1 leichtesten, wenn man zuerst auf das Lampenbildehen - Ci u 11 s t ra n cl seher Bogen - einstellt, und dann mit dem Oberlid über das Auge wischt, wobpi man das Lampenbildehen in viele jdeine zerfallen sieht.

Die Fazl'tte vcrrät sich in keiner Wcise. Ab~tand 120 Illlll. Da~~el he Auge nach Einwirkung des Oberlidf's hrillgt Abh. 50. 11 sehcn. U den Tränen durch Furm und Kontur. Man sieht ihnen die Bewegung an. Ab~tan(L 120 mm. ient) winl oder Differenzen erst im 1<'urchenhilde 11ll'rldieh wPI'IIl'u. har lind \'1 'l'iillli I'rt! , ,\n'ah' als ausgesparte Stellpll manifest. eichnet werdcn, findcn sil'h Iloeh in den Ahh. 52, 55, 57, 60, 64, 68, 70, 73, 75, 80, 92, nö, 98, 106, lOll, 112. 1 _ Abb. ;"}Q. Darstellung der IIornhautobertläehe und ihrer Yeränderungen im Reflexbild.

Download PDF sample

Rated 4.17 of 5 – based on 44 votes