Download Technik und Kultur: Bedingungs- und by Gerhard Banse, Armin Grunwald PDF

By Gerhard Banse, Armin Grunwald

In der Publikation werden zun?chst allgemeine Begriffskl?rungen von "Technik" und "Kultur" sowie deren generelle Wechselwirkungen behandelt. Daran schlie?en sich Beitr?ge an, die an konkreten Bereichen oder Beispielen die Verwobenheit von Technik und Kultur darstellen. Einschlie?lich der den Band abschlie?enden Auswahlbibliografie werden so gewichtige "Standort-Koordinaten" deutlich gemacht, die in den nachfolgenden B?nden dieser Reihe detaillierter gekennzeichnet werden.

Show description

Read Online or Download Technik und Kultur: Bedingungs- und Beeinflussungsverhaltnisse PDF

Best technique books

Polymers for Tissue Engineering

Tissue engineering prospers on collaboration throughout conventional disciplines, combining polymer technology and drug supply with mobile biology, immunology and surgical procedure. A wealth of data has been won from either the fabrics technological know-how and the mobile and molecular biology groups within the improvement of recent or changed bio-materials for implantation.

Software Engineering for Multi-Agent Systems II: Research Issues and Practical Applications

Advances in networking know-how have revitalized the research of agent technologyasapromisingparadigmforengineeringcomplexdistributedsoftware platforms. Agent expertise has been utilized to quite a lot of program - mains, together with e-commerce, human-computer interfaces, telecommunications, and software program assistants.

Flakpanzer IV Wirbelwind (Sd.Kfz. 161.4) & Ostwind

In army know-how, as in nature, for each motion, i. e. a brand new improvement, there follows a response, a counter-measure opposed to the recent expertise. precisely this occurred within the German military touching on anti plane defence. starting with the German French conflict of 1870/71. the armies used balloons as artillery reconnaissance to find objectives for shelling the adversarial entrance quarter.

The Wizard and the War Machine (The second book in the War Surplus series)

On the finish of The Cyborg and the Sorcerers, Sam Turner used to be creating a existence for himself in the world Dest. He notion he had left the long-lost interstellar conflict among Earth and its rebellious colonies in the back of him eternally. "Forever" became out to be 11 years. That was once how lengthy it took for an additional self reliant Reconnaissance Unit to answer the misery name his send had despatched prior to it was once destroyed.

Additional resources for Technik und Kultur: Bedingungs- und Beeinflussungsverhaltnisse

Example text

37). Das liegt u. a. daran, dass der Medienbegriff, wie der Technikbegriff, zahlreiche verschiedenartige Facetten aufweist, die zu ebenso vielfältigem wie vieldeutigem Gebrauch verleiten. Der Ausdruck „Medium“ stammt bekanntlich aus dem Lateinischen und bedeutet wörtlich „das Mittlere“, also etwas, das zwischen zwei Polen in der Mitte steht. Da die Art der Pole offen bleibt, kann das Mittlere die unterschiedlichsten Dimensionen annehmen: Die Mitte zwischen nah und fern, zwischen früh und spät, zwischen hell und dunkel, als „Mittel“ zwischen Zielsetzung und Erfolg, als „Informationsträger“ zwischen Sender und Empfänger usw.

Doch nähme man ihn beim Wort: Müsste man dann nicht im Analogieschluss folgern, dass auch das Wesen der Philosophie ganz und gar nichts Philosophisches ist? Wo aber befindet sich das Niemandsland, in dem die Wesen wesen? 1 Überblick Essenzialistische Technikbegriffe wollen nicht extensional eine bestimmte Klasse von Phänomenen als technisch bestimmen, sondern substanziell das Wesen dieser Phänomene deuten. Vor allem die traditionelle Technikphilosophie hat etliche derartige Technikbegriffe hervorgebracht, die Hans Lenk und Simon Moser schon vor längerer Zeit kritisiert haben (vgl.

Gaycken 2008; Grunwald/Julliard 2005; Hubig 2006, S. ). Muss man darin Mehrdeutigkeiten, also Äquivokationen des Wortes „Technik“ sehen? Oder kann man all diese gleichnamigen Bedeutungen auf einen einzigen theoretischen Sinn reduzieren, der neuerdings als „Reflexionsbegriff“ apostrophiert wird? Schon Gottl-Ottlilienfeld hatte erklärt, dass es nicht einen einzigen Technikbegriff gibt, sondern deren vier: Realtechnik, Individualtechnik, Intellektualtechnik und Sozialtechnik (vgl. Gottl-Ottlilienfeld 1923, S.

Download PDF sample

Rated 4.79 of 5 – based on 15 votes