Download Spielräume biographischer Selbstkonstruktion: Vier by Dieter Baacke PDF

By Dieter Baacke

Der rasante Wandel vieler Lebensbereiche seit Mitte unseres Jahrhunderts hat auch die Jugendphase verandert. Vorgaben durch stabile Traditionen und Mi lieus treten immer mehr in den Hintergrund. wahrend neue biographische Wahlmoglichkeiten entstanden sind. Sozialwissenschaftier und Padagogen betrachten diese Entwicklung zwiespaltig. Zum einen gewinnt in optimisti scher Sicht das modeme Leben an Attraktivitat durch den Pluralismus der Lebensgestaltungsmoglichkeiten und durch die abnehmende Kraft uberliefer ter Traditionen. Zum anderen warnen Pessimisten vor Sinnverfall und ver binden mit dem Schwinden uberlieferter. gemeinschaftlich getragener Le bensstandards im Bereich der Familie. der Nachbarschaft, der faith und des Berufslebens einen generellen Verlust von Lebenssicherheit, der durch nichts Neues aufgefangen wird. Fur Erwachsene zeigt sich die angesprochene Entwicklung besonders deutlich in der Vielfalt neuer Beziehungsformen. die anstelle und neben die traditionelle Ehe getreten sind. Aber auch andere Werte und Einstellunge- zum Beispiel zur Bedeutung der Arbeit -haben sich gewandelt. Den Jugend lichen bringt dies einerseits neue Freiheiten, ihr Leben so zu gestalten, wie sie selbst es mochten. Da die criteria des 'guten' und 'richtigen Lebens' fur Er wachsene diffuser werden. hat sich auch die Erziehung junger Menschen zu nehmend von starren Erziehungsmaximen gelost und lasst mehr Freiheiten zu

Show description

Read or Download Spielräume biographischer Selbstkonstruktion: Vier Lebenslinien Jugendlicher PDF

Similar german_11 books

Ökologische Ökonomie: Individuum und Natur in der Neoklassik · Natur in der ökonomischen Theorie: Teil 4

Der wichtigste Zweck dieses Vorwortes ist, allen, die es betrifft, für die erwiesene Geduld zu danken -voran meinem Freund Hans Immler, dann dem Westdeutschen Verlag und den Leserinnen und Lesern, welche seit Jahren von einer Ankündigung zur nächsten vertröstet worden sind. Die Dinge, die dazwischen kamen, waren nie wichtiger, aber sie waren stets eiliger, weil sie Aktuelles betrafen, was once sich nicht aufschieben lieB.

Ultraschallfibel: Orthopädie Traumatologie Rheumatologie

Mit der Neuauflage der Ultraschallfibel Orthopädie,Traumatologie, Rheumatologie liegt wieder ein aktuelles, praxisnahes Kurzlehrbuch zur Einführung in die Ultraschalldiagnostik vor. Der Leser lernt zunächst die richtige Schnittführung zur sonographischen Untersuchung der Weichteile und Gelenke kennen.

Extra info for Spielräume biographischer Selbstkonstruktion: Vier Lebenslinien Jugendlicher

Sample text

Ist ja auch klar. Er war dann auch irgendwann weg, mußte er auch, weil ich circa alle zwei Tage nach Berlin gefahren bin. Ich hatte Osterferien und bin mit einer Freundin zusammen nach Berlin gefahren, weil ich Bekannte habe, die da runtergezogen sind. ' Er war aber immer wieder da. also habe ich mir da nachher auch keine Gedanken mehr drum gemacht. Und dann irgendwann war er weg. Da war natürlich Hängen im Schacht. Erstmal fand ich das gar nicht so schlimm. Nur nachher wurde mir das richtig bewußt.

Ich habe das schon gerecht aufgeteilt. Das ging auch eine Zeitlang gut. Ich fand das auch ganz toll. Aber dann habe ich irgendwann einen Tick gekriegt, bin ständig nach Berlin runtergedüst und habe nur noch an mich gedacht, wollte nur noch Spaß haben. Da hatte ich wieder das Gefühl, alles um mich herum tobt, nur ich tobe nicht mit. Ich habe seit zweieinhalb Jahren einen Freund. Das ist irgendwie ganz schön fest, aber das ist mir alles zu eng geworden. Dadurch, daß ich einen Freund hatte. habe ich nicht mehr das Interesse gehabt, alleine irgendwie auf Derby zu gehen.

Davon haben sie mir auch alle abgeraten, viele jedenfalls, weil die meinten, die Frauen werden sowieso nicht gefördert, weil es sich nicht lohnte. Die kriegen irgendwann Kinder und gehen aus dem Beruf, und gerade die Sparkasse oder die Banken, die geben unheimlich viel Geld aus für Seminare, Fortbildung und so ein Theater. Dann nehmen sie lieber die Jungs, die schon den Bund hinter sich haben, und die fördern sie dann. ' Ich mußte ihm auch Recht geben. Das sind schon Ausnahmefalle, wenn man weiterkommt, aber die Chancen waren für mich nicht so groß.

Download PDF sample

Rated 4.09 of 5 – based on 17 votes