Download Soziologie in pädagogischen Kontexten: Handeln und Akteure by Thomas Brüsemeister PDF

By Thomas Brüsemeister

In allen pädagogischen Studiengängen ist das Verstehen und Reflektieren soziologischer Texte ein Bestandteil der Ausbildung. Die Komplexität der Theorien konfrontiert Studierende mit dem challenge, Soziologie in dieser shape nicht verstehen und die Kernaussagen nicht nachvollziehen zu können. Das Lehrbuch setzt genau an diesem Punkt an, indem die Schwierigkeiten im Umgang mit Soziologie selbst thematisiert werden. Im Anschluss an eine komprimierte Darstellung der jeweils wichtigsten Handlungstheorien wird in einem 'Beobachtungsteil' dokumentiert, welche Verständnismöglichkeiten und -probleme in einer tatsächlichen Seminarsituation aufgetaucht sind. Exemplarische Textstellen und Probleme in der Diskussion der Theorien werden auf diese Weise markiert und erläutert. Damit wird mehr Verstehen von Soziologie möglich.

Show description

Read Online or Download Soziologie in pädagogischen Kontexten: Handeln und Akteure PDF

Similar german_11 books

Ökologische Ökonomie: Individuum und Natur in der Neoklassik · Natur in der ökonomischen Theorie: Teil 4

Der wichtigste Zweck dieses Vorwortes ist, allen, die es betrifft, für die erwiesene Geduld zu danken -voran meinem Freund Hans Immler, dann dem Westdeutschen Verlag und den Leserinnen und Lesern, welche seit Jahren von einer Ankündigung zur nächsten vertröstet worden sind. Die Dinge, die dazwischen kamen, waren nie wichtiger, aber sie waren stets eiliger, weil sie Aktuelles betrafen, was once sich nicht aufschieben lieB.

Ultraschallfibel: Orthopädie Traumatologie Rheumatologie

Mit der Neuauflage der Ultraschallfibel Orthopädie,Traumatologie, Rheumatologie liegt wieder ein aktuelles, praxisnahes Kurzlehrbuch zur Einführung in die Ultraschalldiagnostik vor. Der Leser lernt zunächst die richtige Schnittführung zur sonographischen Untersuchung der Weichteile und Gelenke kennen.

Additional info for Soziologie in pädagogischen Kontexten: Handeln und Akteure

Example text

Während einige SchülerInnen beispielsweise eine gleichmäßige Verteilung des Platzes am Tisch vorziehen, werden andere eventuell dem Protokollanten mehr Platz einräumen, da dieser zum Schreiben mehr Fläche des Tisches einnimmt. ). Ein Beispiel hierfür ist, dass eine Schülerin zu Beginn der ersten Stunde in die noch fast leere Klasse tritt, sich einen Platz an einem Zweiertisch sucht und auch den benachbarten Platz besetzt, indem sie ihren Schulranzen auf dem Stuhl abstellt. Kasten 8 X Weitere Beispiele: Handtuch am Pool ...

München, 19-83. Rauschenbach, Brigitte (1991): Nicht ohne mich. , New York. Schütze, Fritz (1994): Ethnographie und sozialwissenschaftliche Methoden der Feldforschung. Eine mögliche methodische Orientierung in der Ausbildung und Praxis der Sozialen Arbeit? ): Modernisierung sozialer Arbeit durch Methodenentwicklung und -reÀexion. Freiburg, 189-297. Schütze, Fritz (1989): Kollektive Verlaufskurve oder kollektiver Wandlungsprozeß. Dimensionen des Vergleichs von Kriegserfahrungen amerikanischer und deutscher Soldaten im Zweiten Weltkrieg.

Fritz Schüt- 7 30 Vgl. Oevermann 1986, 47, Anm. 23. Oevermann hat Meads Aufsatz später ausführlich besprochen, vgl. B. ders. 1991, 297ff. 2 Mead: Mikrologisches Handeln ze ist einer der wichtigen Vertreter der biogra¿schen Forschung, die in den Sozial- und Erziehungswissenschaften viele AnhängerInnen hat. Schütze rekurriert auf die „unscheinbaren Verrichtungen der Perspektivenkundgabe und -übernahme in der lebendigen Interaktion von Angesicht zu Angesicht“ (Schütze 1994, 221). ). Mit Reziprozität meint Schütze eine wechselseitige Perspektivenübernahme nach der Konzeption Meads.

Download PDF sample

Rated 4.98 of 5 – based on 27 votes