Download Praktikum der Analytischen Geochemie by Professor Dr. Albert Günter Herrmann, Dr. Hartmut Heinrichs PDF

By Professor Dr. Albert Günter Herrmann, Dr. Hartmut Heinrichs (auth.)

Das Praktikum der Analytischen Geochemie behandelt die quantitative examine von natürlichen und anthropogenen Substanzen mittels chemisch-instrumenteller Verfahren. Das Buch enthält viele bisher unveröffentlichte Daten und ist das Ergebnis jahrzehntelanger Erfahrungen der Autoren in Forschung und Lehre. Der Teil I Grundlagen informiert über die Entnahme und Vorbehandlung von Proben, die Beurteilung von Analysedaten, über Referenzproben, Anforderungen an analytische Einrichtungen sowie über die Grundlagen der Gravimetrie, Titrimetrie, Spektralphotometrie, AAS, AES, ICP-AES, ICP-MS und Verdampfungsanalyse. Im Teil II Analysemethoden werden Aufschlußverfahren sowie detaillierte Arbeitsanleitungen zur quantitativen Bestimmung von fifty two Elementen beschrieben. Abschnitte über Kontaminationen bei der Probevorbereitung und examine sowie über die Beseitigung von Laborabfällen ergänzen die Ausführungen. Angesprochen werden mit dieser aktuellen Publikation Studierende, Forscher und Praktiker, vor allem in den Geowissenschaften, der Umweltforschung, der Analytischen Chemie und in den verwandten Fachgebieten. In den letzten 15 Jahren hat die Bedeutung der analytischen Geochemie in Lehre, Forschung und Praxis wesentlich zugenommen. So sind neben die bisherigen geowissenschaftlichen Arbeitsrichtungen die Umweltgeochemie und die Oberflächen- sowie die Untergrund-Deponien als neue Fachgebiete getreten. Das Praktikum der AnalytischenGeochemie trägt dieser Entwicklung Rechnung. Es behandelt die quantitative examine von natürlichen und anthropogenen Substanzen mittels chemisch-instrumenteller Verfahren. Ferner wird ausführlich auf die Bedeutung der Entnahme und Vorbehandlung von natürlichen Proben eingegangen. Das Buch enthält zahlreiche bisher unveröffentlichte Daten und beruht auf jahrzentelanger Erfahrung der Autoren in Forschung und Lehre. Es ist deshalb im Lehrbetrieb und zum Gebrauch in Laboratorien gleichermaßen geeignet. Studierenden, Forschern und Praktikern, vor allem in den Geowissenschaften, der Umweltforschung, der Analytischen Chemie und in den verwandten Fachdisziplinen ist es ein unentbehrliches Lehrbuch und Nachschlagewerk. Das vorliegende Lehrbuch bildet die foundation für das Studium der natürlichen und im Verlauf geologischer Zeiten stabilisierten Stoffkreisläufe in der Lithosphäre, Hydrosphäre sowie Atmosphäre, deren Beeinflussung durch anthropogene Stoffe sowie deren Bedeutung für die Langzeitsicherheit unterirdischer Deponielokalitäten. Es richtet sich vor allem an Geowissenschaftler, Chemiker, Chemotechniker und Laboranten.

Show description

Read or Download Praktikum der Analytischen Geochemie PDF

Best german_11 books

Ökologische Ökonomie: Individuum und Natur in der Neoklassik · Natur in der ökonomischen Theorie: Teil 4

Der wichtigste Zweck dieses Vorwortes ist, allen, die es betrifft, für die erwiesene Geduld zu danken -voran meinem Freund Hans Immler, dann dem Westdeutschen Verlag und den Leserinnen und Lesern, welche seit Jahren von einer Ankündigung zur nächsten vertröstet worden sind. Die Dinge, die dazwischen kamen, waren nie wichtiger, aber sie waren stets eiliger, weil sie Aktuelles betrafen, used to be sich nicht aufschieben lieB.

Ultraschallfibel: Orthopädie Traumatologie Rheumatologie

Mit der Neuauflage der Ultraschallfibel Orthopädie,Traumatologie, Rheumatologie liegt wieder ein aktuelles, praxisnahes Kurzlehrbuch zur Einführung in die Ultraschalldiagnostik vor. Der Leser lernt zunächst die richtige Schnittführung zur sonographischen Untersuchung der Weichteile und Gelenke kennen.

Extra resources for Praktikum der Analytischen Geochemie

Sample text

T! kg. m· 3 g. t! 2) Volumen Zeichen Name GroBen Tabelle 5-2. £c: ~. £ 0: "1 o ~ 5 GroBen, Einheiten, Umrechnungsfaktoren Tabelle 5-3. ). Nr. GroBe Dichte Gleichung p: Dichte in g/ml m : Masse in g V : Volumen in ml p =m V 2 Druck 3 Durchlassigkeit 4 Durchliissigkeitsprozente F p : Druck in Pa F : Kraft in N A : Flache in m2 p=A ¢ 't=-{ e D=100·'t 5 Absorptionsgrad 6 Reflexionsgrad 7 Extinktion 8 Bestimmung des molaren Extinktionskoeffizienten E = 9 Gleichgewichtskonstante _ n(C)c . n(D)d K - n(A) •.

Nr. GroBe Dichte Gleichung p: Dichte in g/ml m : Masse in g V : Volumen in ml p =m V 2 Druck 3 Durchlassigkeit 4 Durchliissigkeitsprozente F p : Druck in Pa F : Kraft in N A : Flache in m2 p=A ¢ 't=-{ e D=100·'t 5 Absorptionsgrad 6 Reflexionsgrad 7 Extinktion 8 Bestimmung des molaren Extinktionskoeffizienten E = 9 Gleichgewichtskonstante _ n(C)c . n(D)d K - n(A) •. n(B)b 10 Kraft ¢. a=l:"e = 1-'t =E·c(X)·d E.. M(X)· V d F=m· a Symbole und Einheiten m 't : Durchlassigkeit a : Absorptionsgrad p : Reflexionsgrad ¢ e : eindringender Lichtstrom in 1m ¢tr: durchgelassener Anteil von ¢e in 1m ¢.

Lochweiten fUr Drahtgewebe, Rundlochung und Quadratlochung. *Erganzungswerte, **kiinftig fortfallend (ISO TC 24 Berlin 1983). S. A. 44060 Tyler Die Wiedergabe der Tabelle erfolgt mit freundlicher Erlaubnis des Autors und der Firma Haver & Boecker. 27 20 22 25 28 32 36 40 45 50 56 63 71 80 90 100 0,028 0,032 0,036 0,04 0,045 0,05 0,056 0,063 0,071 0,08 0,09 0,1 28** 32 36 40 45 50 56 63 71 80 90 100 flm 0,02 0,022 0,025 mm flm 20 22** 25 0 0 0 80 90 100 56 63 71 40 45 50 28 32 36 20 22 25 flm 0 0,08 0,09 0,1 0,056 0,063 0,071 0,04 0,045 0,05 mm 0 0,08 0,09 0,1 0,056 0,063 0,071 0,04 0,045 0,05 mm 0 1980 1973 1970 1977 1983 1976 UNI 2331 Parte 2' DIN 4188 NF GOST X 11-501 8-GP-2M 3584 Italien ISO 565 Table 1 AFNOR Canada UdSSR DIN ISO 90 106 170 150 90 106 75 200 75 75 90 100* 106 63 240 53 300 63 53 53 45 38 flm 350 400 Mesh 0 1980 NEN 2560 Niederlande 63 45 38 flm 0 1976 Appx.

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 4 votes