Download Offene und geschlossene Beschäftigungssysteme: by Christoph Köhler, Olaf Struck, Michael Grotheer, Alexandra PDF

By Christoph Köhler, Olaf Struck, Michael Grotheer, Alexandra Krause, Ina Krause, Tim Schröder

Gegenstand dieses Buches sind Strukturveränderungen des Arbeitsmarktes sowie ihre sozio-ökonomischen Voraussetzungen und Folgen. Im Zentrum steht die Frage nach der Dynamik stabiler und instabiler Beschäftigung. Die Analysen erfolgen auf der Makroebene der west- und ostdeutschen Arbeitsmärkte sowie auf der Mikroebene betrieblicher Beschäftigungssysteme. Dabei rekonstruieren die Autoren sowohl die Interessen und Präferenzen der Beschäftiger als auch die der Beschäftigten und nutzen qualitative und quantitative Verfahren.
Es werden u.a. folgende Fragen untersucht: Zeigt sich eine Generalisierung der Beschäftigungsrisiken oder eine relativ stabile Arbeitsmarktspaltung? Welche Determinanten bestimmen über die Öffnung und Schließung betrieblicher Beschäftigungssysteme? Ist wachsende Arbeitsplatzunsicherheit mit steigenden Übergangs- und Abstiegsrisiken verknüpft? Passen Beschäftigte ihre Sicherheitskonstruktionen und Gerechtigkeitsvorstellungen den veränderten Arbeitsmarktbedingungen an oder entwickeln sich Konflikte?

Show description

Read Online or Download Offene und geschlossene Beschäftigungssysteme: Determinanten, Risiken und Nebenwirkungen PDF

Best german_11 books

Ökologische Ökonomie: Individuum und Natur in der Neoklassik · Natur in der ökonomischen Theorie: Teil 4

Der wichtigste Zweck dieses Vorwortes ist, allen, die es betrifft, für die erwiesene Geduld zu danken -voran meinem Freund Hans Immler, dann dem Westdeutschen Verlag und den Leserinnen und Lesern, welche seit Jahren von einer Ankündigung zur nächsten vertröstet worden sind. Die Dinge, die dazwischen kamen, waren nie wichtiger, aber sie waren stets eiliger, weil sie Aktuelles betrafen, used to be sich nicht aufschieben lieB.

Ultraschallfibel: Orthopädie Traumatologie Rheumatologie

Mit der Neuauflage der Ultraschallfibel Orthopädie,Traumatologie, Rheumatologie liegt wieder ein aktuelles, praxisnahes Kurzlehrbuch zur Einführung in die Ultraschalldiagnostik vor. Der Leser lernt zunächst die richtige Schnittführung zur sonographischen Untersuchung der Weichteile und Gelenke kennen.

Extra resources for Offene und geschlossene Beschäftigungssysteme: Determinanten, Risiken und Nebenwirkungen

Example text

1996;) mit dem Konzept des betrieblichen Beschäftigungs-Sub-Systems (BBSS) eine eigenständige Perspektive auf das Arbeitsmarktgeschehen. BBSS bearbeiten zwei Grundprobleme betrieblicher Personalund Beschäftigungspolitik (Altmann, Bechtle, Lutz 1978; Deutschmann 2002; Hirsch-Kreinsen 2005): Einmal geht es um die Verfügbarkeit von Arbeitskraft in einer bestimmten Menge und Qualifikation (bzw. um deren Abbau bei Personalüberhang), zum anderen um die Arbeitsmotivation und Leistung (häufig als Transformationsproblem thematisiert).

2007a, b): - - - BBSS sind Teilmengen von Arbeitplätzen und Arbeitskräften innerhalb von Erwerbsorganisationen, die über Eintritts- und Austrittspositionen und Austauschvolumina in unterschiedlichem Maße nach außen zum überbetrieblichen Arbeitsmarkt geöffnet sind und damit unterschiedliche Niveaus von betrieblicher Beschäftigungsstabilität und -sicherheit reproduzieren. Erwerbsorganisationen umfassen in der Regel mehrere BBSS, die sich nach innen durch den Substitutions- und Mobilitätsbereich ihrer Mitglieder abgrenzen.

Die eher soziologisch inspirierten Vertrauensansätze stellen das Transformationsproblem von Arbeitskraft in den Vordergrund ihrer Analysen, thematisieren allerdings im Gegensatz zu den meisten ökonomischen Ansätzen nicht nur die instrumentellen, sondern auch die normativen und sozialmoralischen Voraussetzungen von Motivation und Kooperation (Behrens 1984; Behrens, Heinz 1991; Seifert, Pawlowski 1998). a. 2005). Den Ausgangspunkt unserer Arbeit an einem Erklärungsmodell betrieblicher Beschäftigungssubsysteme bildete die Auseinandersetzung mit dem Humankapitalansatz und dessen Derivaten (Becker 1975; Sesselmeier, Blauermel 1998), denen zufolge Investitionen in betriebsspezifische Qualifikationen zur Betriebsbindung, also zur Schließung von BBSS führen, da beide Arbeitsmarktparteien die Erträge sichern wollen.

Download PDF sample

Rated 4.35 of 5 – based on 33 votes