Download Netzwerkanalyse und Netzwerktheorie: Ein neues Paradigma in by Christian Stegbauer (auth.), Christian Stegbauer (eds.) PDF

By Christian Stegbauer (auth.), Christian Stegbauer (eds.)

In der Netzwerkanalyse und der Netzwerktheorie stehen Muster von Relationen im Mittelpunkt der Forschung. Die Netzwerkforschung knüpft zwar an Klassiker der Soziologie und an verschiedene theoretische Richtungen und bekannte Methoden an, durch das neue Paradigma der Netzwerkforschung ist aber in den letzten Jahren eine Vielfalt an theoretischen und empirischen Forschungsarbeiten angestoßen worden, die dieses Feld zum vielleicht dynamischsten Bereich in der Sozialforschung aufsteigen ließ. Dies liegt an der Tatsache, dass mit Hilfe der Netzwerkforschung Antworten auf zahlreiche noch nicht oder noch nicht ausreichend geklärte Fragen gegeben werden können.
Im Band werden wichtige Theoriestränge und methodische Zugänge sowohl einführend als auch in shape neuester Forschungsergebnisse behandelt. Das Buch liefert einen Überblick über den „State of the artwork“ in diesem Bereich.

Show description

Read Online or Download Netzwerkanalyse und Netzwerktheorie: Ein neues Paradigma in den Sozialwissenschaften PDF

Similar german_11 books

Ökologische Ökonomie: Individuum und Natur in der Neoklassik · Natur in der ökonomischen Theorie: Teil 4

Der wichtigste Zweck dieses Vorwortes ist, allen, die es betrifft, für die erwiesene Geduld zu danken -voran meinem Freund Hans Immler, dann dem Westdeutschen Verlag und den Leserinnen und Lesern, welche seit Jahren von einer Ankündigung zur nächsten vertröstet worden sind. Die Dinge, die dazwischen kamen, waren nie wichtiger, aber sie waren stets eiliger, weil sie Aktuelles betrafen, used to be sich nicht aufschieben lieB.

Ultraschallfibel: Orthopädie Traumatologie Rheumatologie

Mit der Neuauflage der Ultraschallfibel Orthopädie,Traumatologie, Rheumatologie liegt wieder ein aktuelles, praxisnahes Kurzlehrbuch zur Einführung in die Ultraschalldiagnostik vor. Der Leser lernt zunächst die richtige Schnittführung zur sonographischen Untersuchung der Weichteile und Gelenke kennen.

Extra info for Netzwerkanalyse und Netzwerktheorie: Ein neues Paradigma in den Sozialwissenschaften

Example text

Eine von Soziologen und Kommunikationswissenschaftlern mitgetragene Initiative für praxisorientierte Netzwerkforschung könnte über Kooperationen mit öffentlichen und privaten Anwendern der wachsenden Nachfrage zuarbeiten, auf die Analysen von Netzwerken und komplexen Systemen in Wirtschaft, Medien und Gesellschaft inzwischen stoßen. In zahlreiche Institutionen wird heute die Notwendigkeit gesehen, sich über die Entwicklung alternativer Forschungsszenarios auf Unsicherheiten einzustellen, die die schnelllebige Informationsgesellschaft mit sich bringt.

An einzelnen Lehrstühlen sind inzwischen beachtliche deutschsprachige Arbeiten entstanden, die sich mit Netzwerken und Komplexität beschäftigen. Der eklektische Literaturhinweis im Anhang, der die Thesen dieses Aufsatzes dokumentiert, zitiert auch einige dieser Werke, aber ganz ohne Anspruch auf Vollständigkeit. 3 Transfer organisieren Es liegt an uns, wie wir uns in Forschung, Lehre und Anwendung auf die neue Entwicklung einstellen. Wir können Theorie, Empirie und Praxis komplexer Netze in unseren Spezialgebieten – von Arbeitssoziologie bis Wahlen – auf die akademische Agenda setzen.

White spricht in diesem Zusammenhang von einem „rauflustigen Durcheinander sozialer Organisation“ (White 1992: 4). Wenn der Grad der Komplexität der beteiligten Strukturen zunimmt, ergibt sich irgendwann ein Relevanzsprung in eine andere Qualität. Wir müssen aber gar nicht zuwarten, bis diese Entwicklung an einem konkreten Fall eintritt; denn Ergebnisse solcher Sprünge sind überall in der Gesellschaft auszumachen. Dazu muss man nur die Beobachtungsperspektive hoch genug wählen und die magische Tausendermarke überspringen und damit jene andere „soziale Zahl“ erreichen, wo nach White „alles beginnt“ (White 1992: 19).

Download PDF sample

Rated 4.22 of 5 – based on 43 votes