Download Finanzaufsicht in Deutschland und Großbritannien: Die BaFin by Lotte Frach PDF

By Lotte Frach

Großbritannien beschloss im Jahr 1997 seine Banken-, Versicherungs- und Wertpapieraufsicht zusammenzulegen und schuf mit der "Financial providers Authority" (FSA) eine neue shape der Finanzaufsicht. Seit 2002 wird nun auch der deutsche Finanzmarkt von einer Allfinanzaufsicht, der "Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht" (BaFin), kontrolliert. Lotte Frach zeichnet die politische Entscheidung für die Aufsichtsreform nach und zeigt, wie sich die Behörde BaFin in Aufbau und Arbeitsweise von dem "Aufsichtsunternehmen" FSA unterscheidet. Darüber hinaus gewährt die Autorin Einblick in die nationale Finanzmarktpolitik und analysiert die Beziehungen der BaFin und der FSA zu Finanzministerium, Zentralbank und Marktteilnehmern.

Show description

Read or Download Finanzaufsicht in Deutschland und Großbritannien: Die BaFin und die FSA im Spannungsfeld der Politik PDF

Best german_11 books

Ökologische Ökonomie: Individuum und Natur in der Neoklassik · Natur in der ökonomischen Theorie: Teil 4

Der wichtigste Zweck dieses Vorwortes ist, allen, die es betrifft, für die erwiesene Geduld zu danken -voran meinem Freund Hans Immler, dann dem Westdeutschen Verlag und den Leserinnen und Lesern, welche seit Jahren von einer Ankündigung zur nächsten vertröstet worden sind. Die Dinge, die dazwischen kamen, waren nie wichtiger, aber sie waren stets eiliger, weil sie Aktuelles betrafen, used to be sich nicht aufschieben lieB.

Ultraschallfibel: Orthopädie Traumatologie Rheumatologie

Mit der Neuauflage der Ultraschallfibel Orthopädie,Traumatologie, Rheumatologie liegt wieder ein aktuelles, praxisnahes Kurzlehrbuch zur Einführung in die Ultraschalldiagnostik vor. Der Leser lernt zunächst die richtige Schnittführung zur sonographischen Untersuchung der Weichteile und Gelenke kennen.

Additional info for Finanzaufsicht in Deutschland und Großbritannien: Die BaFin und die FSA im Spannungsfeld der Politik

Sample text

213. 125 Vgl. Norton, Joseph (2005), “Global Financial Sector Reform. The Single Financial Regulator Model Based on the United Kingdom FSA Experience: a Critical Reevaluation”, The International Lawyer, Vol. 39, Nr. 1, S. 15-62. 126 Vgl. Ferran (2003), op. , S. 265-267. 130 Die vormals so mächtige BoE protestierte nur wenig gegen diese Kompetenzbeschneidung. Der Ruf der BoE als Bankaufseher sowie ihr gesamtes Ansehen als Institution hatte durch die Skandale Anfang der 1990er Schaden genommen. 132 Nun wurde im Gegenzug der Zentralbank die Bankenaufsicht entzogen, auch mit dem Argument, dass die Zuständigkeiten für Geldpolitik und Finanzmarktregulierung nicht zusammenfallen sollten.

1991), International Securities Regulation, London’s Big Bang and the European Securities Market, Boston: Little Brown & Co Law & Business, S. 32; The Economist (1996), “The morning 10 years after”, 26. Oktober. 121 Die Übernahme ehemaliger Jobber und Broker durch ausländische Finanzinstitute ließ zahlreiche Finanzkonglomerate entstehen. Die „Chinese Walls“ dieser Finanzkonglomerate galten als wenig wirkungsvoll und der so grassierende Insiderhandel wurde durch das DTI und das Serious Fraud Office nicht erfolgreich bekämpft.

Vielmehr war der Markt segmentiert, indem die Mitglieder der Börse sich nur entweder als Broker oder als Jobber betätigen durften („Single Capacity Trading“). Broker waren Makler, die lediglich Kundenaufträge ausführten und selbst keine Aktien erwerben durften. Jobber hingegen durften als Großhändler Wertpapiere halten. 116 Mit dem Erstarken der institutionellen Investoren am Finanzplatz London nahm die Kritik am Single Capacity Trading zu: Die Jobber-Firmen waren unzureichend mit Kapital und Wertpapierbeständen ausgestattet und konnten so die Nachfrage der institutionellen Investoren nach großen Aktienblöcken nicht befriedigen.

Download PDF sample

Rated 4.82 of 5 – based on 31 votes