Download Die Zukunft der Führung by Sven Grote PDF

By Sven Grote

„Zukunft der Führung“ – der Titel dieses Bandes könnte auf den ersten Blick als gewagt erscheinen: Mit dem Band wird eine Diskussion um die „Zukunft der Führung“ nicht abgeschlossen, sondern angeregt und eröffnet.

Womit müssen Führungskräfte in Zukunft umgehen? Welche Kompetenzen brauchen Führungskräfte der Zukunft? Wie nähert guy sich dieser „Zukunft“?

Ein Blick in Forschung und Praxis zeigt, dass altbewährte Führungskonzepte immer noch Anwendung finden, jedoch „in die Jahre kommen“. Beispiele sind das Verhaltensgitter von Blake und Mouton (1968), das 3D-Modell nach Reddin (1970; 1978), die situative Führungstheorie nach Hersey und Blanchard (1977) sowie die Kontingenztheorie Fiedlers (1967). Diese Modelle sind im Schnitt um die ca. forty Jahre alt.

Dies sind die Idee und der Ausgangspunkt für den Band: Über 30 Autoren erläutern, wie sie die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Führung sehen.

Show description

Read or Download Die Zukunft der Führung PDF

Similar occupational & organizational books

The Hidden Intelligence: Innovation Through Intuition

The Hidden Intelligence explores what instinct is and isn't, and why it's always hidden. in line with interviews with executives from Fortune 500 organisations to entrepreneurial startups, the publication is stuffed with insights the writer has accrued through the years operating with inventive challenge fixing and ideation concepts.

Die Moral der Organisation: Beobachtungen in der Entscheidungsgesellschaft und Anschlussüberlegungen zu einer Theorie der Interaktionssysteme

Die Sinnsuche in Organisationen mündet in Forderungen nach einer neuen ethical; das administration der Moralisierung heißt "Corporate Social accountability" Aber es gibt keine ethical der corporation, nur eine ethical der Gesellschaft. Sie ist es, der guy in der business enterprise begegnen kann. Wer additionally die ethical der agency sucht, stößt zwangsläufig auf Interaktion und Konflikt.

The Hidden Rules of Successful Negotiation and Communication: Getting to Yes!

Negotiations in specialist or inner most lifestyles frequently take an unsatisfactory path because of tension, disagreement with competitive or unfair habit, or due to overwhelming events. Negotiations typically require a radical guidance, technique and a cosmopolitan tactic to make us think secure within the presentation of our targets and arrive at a jointly passable final result.

Using Feedback in Organizational Consulting (Fundamentals of Consulting Psychology)

Suggestions is an important a part of verbal exchange, training, administration, and human source practices. but the basic parts that make suggestions more desirable frequently fail to move past the pages of educational magazine articles and into the place of work the place they can vastly enhance communique and function.

Extra resources for Die Zukunft der Führung

Example text

2008). Wicked Problems and Clumsy Solutions. Clinical Leader, 1(2), 54–68. , & Lauer, L. (2012). Zwischen Stabilität und Dynamik: Perspektiven des Balance-Modells der Führung. In S. ), Zukunft der Führung. Heidelberg: Springer. Guldin, A. (2012). Führung und Innovation. In S. ), Zukunft der Führung. Heidelberg: Springer. Gutting, D. (2012). Diversity Management als Führungsaufgabe In S. ), Zukunft der Führung. Heidelberg: Springer. Hamel, G. (2008a). Führen, nicht Folgen. Interview mit Prof. Gary Hamel.

Einzelner Präsidenten wie John F. Kennedy). Werte wie individuelle Freiheit, Selbstverwirklichung und Eigeninitiative stehen in den USA über der Verbundenheit bzw. dem Zusammenhalt einer Gruppe. Ein solcher Zusammenhalt kann nur dann entstehen, wenn Individuen sich freiwillig zusammenschließen, um gemeinsam eine Idee zu verwirklichen. Transformationale Führung spricht einerseits die Neigung zur Heldenverehrung an, vermag es andererseits jedoch auch, Individuen von einer gemeinsamen Idee zu begeistern und kann sie dazu veranlassen, mit anderen zusammen an der Verwirklichung dieser Idee zu arbeiten.

Zukunft der Führung. Heidelberg: Springer. Blake, R. , & Mouton, J. S. (1968). Verhaltenspsychologie im Betrieb. Das neue Grid-ManagementKonzept. Düsseldorf u. Wien (Econ). , Callan, V. , & DiFonzo, N. (2006). Management are aliens! Rumors and stress during organizational change. Group & Organization Management, 31, 601–621. , & Spörrle, M. (2012). Die dunkle Seite der Führung: Negatives Führungsverhalten, dysfunktionale Persönlichkeitsmerkmale und situative Einflussfaktoren. In S. ), Zukunft der Führung.

Download PDF sample

Rated 4.22 of 5 – based on 20 votes