Download Die Privatisierung der Deutschen Bundes- und Reichsbahn: by Jürgen Schneider (auth.) PDF

By Jürgen Schneider (auth.)

Show description

Read Online or Download Die Privatisierung der Deutschen Bundes- und Reichsbahn: Institutioneller Rahmen — Wertkettenorientiertes Synergiekonzept — Analyse der Infrastrukturgesellschaft PDF

Best german_11 books

Ökologische Ökonomie: Individuum und Natur in der Neoklassik · Natur in der ökonomischen Theorie: Teil 4

Der wichtigste Zweck dieses Vorwortes ist, allen, die es betrifft, für die erwiesene Geduld zu danken -voran meinem Freund Hans Immler, dann dem Westdeutschen Verlag und den Leserinnen und Lesern, welche seit Jahren von einer Ankündigung zur nächsten vertröstet worden sind. Die Dinge, die dazwischen kamen, waren nie wichtiger, aber sie waren stets eiliger, weil sie Aktuelles betrafen, was once sich nicht aufschieben lieB.

Ultraschallfibel: Orthopädie Traumatologie Rheumatologie

Mit der Neuauflage der Ultraschallfibel Orthopädie,Traumatologie, Rheumatologie liegt wieder ein aktuelles, praxisnahes Kurzlehrbuch zur Einführung in die Ultraschalldiagnostik vor. Der Leser lernt zunächst die richtige Schnittführung zur sonographischen Untersuchung der Weichteile und Gelenke kennen.

Extra info for Die Privatisierung der Deutschen Bundes- und Reichsbahn: Institutioneller Rahmen — Wertkettenorientiertes Synergiekonzept — Analyse der Infrastrukturgesellschaft

Example text

Willeke, C. (1992), S. 39. 63) Daneben werden nicht nur Aussagen über bestimmte Wirtschaftssysteme ermöglicht, vielmehr werden Aussagen über die Effizienz aller oben definierten Formen von Institutionen möglich, denn die Ausgestaltung der Property Rights beeinflußt grundsätzlich das Verhalten der Wirtschaftssubjekte. 1. Hauptteil; Kapitel A 24 nung von Verfügungsrechten ergibt, desto größer sind die Anreize, daß jedes Individuum seinem Wissensstand und seiner Leistungsflihigkeit entsprechend eine sparsame, den Wohlstand der Gesellschaft fördernde Nutzung der Ressourcen betreibt64 ).

Langfristige Gewinnmaxinierung unter der Nebenbedingung, langfristig das Fortbestehen des Unternehmens (der Fahrweg AG) zu sichern, wird als Oberziel und damit Effizienzkriterium aufgefaßt 10 1). : Wöhe (1986), S. 41. 98) So auch: Stiglitz (1989), S. 181. : Wöhe (1986), S. 42, Gutenberg (1965), S. 464, Rieger (1964). S. 44, Stiglitz (1989), S. 181. : Budäus (1987), S. 8. : Wöhe (1986), S. 42. 10 1) Im Rahmen der Forschung wurden eine Vielzahl von Nebenbedingungen erarbeitet, die zusätzlich zur Gewinnmaximierung erfüllt sein können oder müssen.

28, Windisch (1987), S. 2. 9) Vgl.. Loesch (1987), S. 27. : Soltwede1 et al. (1986), S. 136 ff. Außerdem werden eine Reihe Beispiele für die Überlegenheit privater gegenüber öffentlicher Produktion genannt in: Stiglitz (1989), S. 190 ff. Gleichzeitig wird dort allerdings auch auf die schwierige Vergleichbarkeit hingewiesen, wie auch bei: Budäus (1982), S. 81 ff. : Böbel (1988), S. 123 ff. und die dort angegebene Literatur. 11) So auch: Windisch (1987), S. 2, Loesch (1987), S. 27. Zu einer vertiefenden Analyse dieser Entwicklungen bieten sich die genannten Quellen und die dort angeführten Quellen an.

Download PDF sample

Rated 4.89 of 5 – based on 24 votes