Download Circles of Support: Eine empirische Netzwerkanalyse by Alina Kirschniok PDF

By Alina Kirschniok

Das Netzwerkkonzept erhält in den unterschiedlichsten Forschungsrichtungen zunehmend Aufmerksamkeit. Im rehabilitationswissenschaftlichen Bereich wird die Netzwerkperspektive bislang nur unzureichend berücksichtigt. Die vorgelegte Studie führt die Netzwerkanalyse als empirisches Erhebungsinstrument zur Beschreibung sozialer Strukturen und ihrer Eigenschaften in den rehabilitationswissenschaftlichen Diskurs ein.
Die qualitativ ausgerichtete Studie nimmt das Dortmunder Beispiel der Circles of aid für Menschen mit autistischem Kontinuum in den Blick und untersucht unter netzwerkanalytischen Gesichtspunkten deren strukturelle und inhaltliche Merkmale. Mit der Methode der Qualitativen Inhaltsanalyse nach Mayring werden sowohl COS-relevante Berichte und Protokolle als auch die mit 17 Personen durchgeführten problemzentrierten Interviews sowie vorliegende standardisierte Fragebögen ausgewertet. Die Ergebnisse werden auf Erkenntnisse der Netzwerk-, Unterstützungs- und Behinderungsforschung bezogen und hinsichtlich ihrer Konsequenzen für Forschung und Praxis diskutiert.

Show description

Read Online or Download Circles of Support: Eine empirische Netzwerkanalyse PDF

Similar german_11 books

Ökologische Ökonomie: Individuum und Natur in der Neoklassik · Natur in der ökonomischen Theorie: Teil 4

Der wichtigste Zweck dieses Vorwortes ist, allen, die es betrifft, für die erwiesene Geduld zu danken -voran meinem Freund Hans Immler, dann dem Westdeutschen Verlag und den Leserinnen und Lesern, welche seit Jahren von einer Ankündigung zur nächsten vertröstet worden sind. Die Dinge, die dazwischen kamen, waren nie wichtiger, aber sie waren stets eiliger, weil sie Aktuelles betrafen, was once sich nicht aufschieben lieB.

Ultraschallfibel: Orthopädie Traumatologie Rheumatologie

Mit der Neuauflage der Ultraschallfibel Orthopädie,Traumatologie, Rheumatologie liegt wieder ein aktuelles, praxisnahes Kurzlehrbuch zur Einführung in die Ultraschalldiagnostik vor. Der Leser lernt zunächst die richtige Schnittführung zur sonographischen Untersuchung der Weichteile und Gelenke kennen.

Extra resources for Circles of Support: Eine empirische Netzwerkanalyse

Example text

A. Thomas Schweizer (Ethnologie), Michael Schenk (Kommunikationsforschung), Bernd Röhrle (Sozialpsychologie) und Franz Urban Pappi (Soziologie) (vgl. Jansen 2006: 48). Forschungsfelder soziologischer Netzwerkanalyse sind beispielsweise Fragen zu sozialer Mobilität und sozialer Ungleichheit (Granovetter 1973; Lin 1990 u. ). Die Studien untersuchen unter anderem das soziale Kapital und die Dichte der sozialen Netzwerke im Zusammenhang mit Berufs- und Einkommenschancen (vgl. Jansen 2006: 239). Auch in verschiedenen Teildisziplinen der Psychologie fand das Netzwerkkonzept Ende der 1990er Jahre weite Verbreitung (vgl.

Hier entstehen die Gemeinsamkeiten, Identitäten und Solidaritäten, aus denen sich schließlich das Lebenselixier der Bewegung zusammensetzt. Der Suchprozess, in dem Bewegungen ihre Ziele definieren und allmählich eine symbolische Gemeinschaftsidentität ausbilden, hat bei der Entstehung einer Bewegung einen hohen Stellenwert“ (Boehme und Walk 2002: 14). Der Netzwerkforschung unterliegt kein einheitlicher theoretischer Bezugsrahmen, wie individuelle Handlungen Sozialstrukturen reproduzieren und verändern (vgl.

B. Körperbehinderung) und Analyse des Netzwerkes dieser Person und ihrer sozialen Integration Diagnose einer Behinderung (z. B. Autismus), Einteilung der als behindert benannten Personen zu Subgruppen und Analyse des Netzwerkes dieser Subgruppe im Vergleich zu anderen Subgruppen (z. B. Hörbehinderung). Erweitern ließen sich beispielsweise die Kategorisierungen in „Behinderung: Blindheit/familiär eingebunden: Mutter einer sechsjährigen Tochter, verheiratet/berufstätig: Ärztin/40-jährig/in Deutschland lebend“ im Vergleich zu „Behinderung: Blindheit/familiär eingebunden: Vater einer sechsjährigen Tochter, verheiratet/berufstätig: Arzt/40-jährig/in Deutschland lebend“.

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 50 votes